Datenschutzerklärung der BrainCONNECT AG

Datenschutz im Internet
Für die BrainCONNECT AG hat der Schutz Ihrer persönlichen Daten und der Datenschutz im Allgemeinen einen hohen Stellenwert. In dieser Datenschutzerklärung möchten wir Sie darüber informieren, welche Daten von uns gespeichert und wie diese von uns verwendet werden. Wir möchten damit auch Ihrem Wunsch nach Sicherheit und Gewissheit entsprechen.

Erfassung von Daten
Unsere Webseite kann grundsätzlich ohne die Angabe persönlicher Daten besucht werden. Auf unseren Servern werden keine personenbezogenen Daten, sondern nur Daten für Sicherungszwecke gespeichert, wie z.B. der Name des Internetserviceproviders, die Website, von der aus Sie uns besuchen, die Websites, die Sie bei uns besuchen, sowie die IP-Adresse. Auch wenn damit eine Identifizierung denkbar ist, findet keine diesbezügliche personenbezogene Verwendung statt. Lediglich zu anonymen statistischen Zwecken können Auswertungen erfolgen. Diese Informationen werden gesammelt, um die Anzahl der Besuche, die auf der BrainCONNECT-Seite durchschnittlich verbrachte Zeit, die aufgerufenen Seiten usw. zu ermitteln. Sie sind auch wichtig, um die Website laufend inhaltlich zu verbessern.

Erhebung und Verarbeitung persönlicher Daten

Persönliche Kenndaten sind Daten, die mit einer bestimmten Person oder einem bestimmten Unternehmen in Verbindung gebracht werden können. Dazu zählen beispielsweise der Name, die Rufnummer, E-Mail-Adresse oder persönliche Präferenzen eines Kunden sowie Informationen über Online-Aktivitäten, die direkt mit ihm oder ihr verbunden sind. Nur wenn Sie uns diese ausdrücklich und freiwillig übermitteln, z. B. im Rahmen einer von Ihnen freiwillig veranlassten Registrierung, durch das Ausfüllen von Formularen oder das Versenden von E-Mails, werden diese Daten gespeichert. Natürlich müssen diese Daten auch erhoben werden bei Bestellung von Produkten oder Dienstleistungen, Anfragen oder Anforderung von Material.
BrainCONNECT sorgt anhand geeigneter Massnahmen dafür, dass dieser Schutz Ihrer persönlichen Daten innerhalb unseres Unternehmens gewährleistet ist. Dazu zählen die Benutzung von gesicherten Servern, die Verschlüsselung von Finanzdaten bei E-Commerce-Transaktionen und die verschlüsselte Weitergabe personenbezogener Daten an die zuständigen Mitarbeiter innerhalb von BrainCONNECT.

Verwendungszwecke
BrainCONNECT wird Ihre erfassten persönlichen Daten nur für die von Ihnen zugelassenen Zwecke verwenden. BrainCONNECT wird die in diesem Zusammenhang von Ihnen zur Verfügung gestellten Daten vertraulich behandeln und sie ausschliesslich an Mitarbeiter weiterleiten, die Kenntnis über diese Daten haben müssen, um Ihre Aufträge zu bearbeiten oder um Sie über Upgrades, Sonderangebote sowie sonstige Leistungen informieren zu können. Eine Verwendung der persönlichen Daten zu anderen Zwecken ist nur im Falle einer speziellen gesetzlichen Verpflichtung gerechtfertigt oder wenn Sie uns Ihre ausdrückliche Einwilligung erteilt haben.

Widerrufsrecht
Falls Sie nicht wünschen, dass Ihre persönlichen Kenndaten als Grundlage für weitere Kontakte verwendet werden, haben Sie das Recht, die Einwilligung in die Verwendung dieser personenbezogenen Daten jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Hierzu genügt eine E-Mail an info(at)brainconnect.ch

Aufbewahrung von Daten
Die Dauer der Speicherung richtet sich nach der von Ihnen nachgefragten Dienstleistung und ist auf die notwendige Länge begrenzt, soweit keine anderslautenden gesetzlichen Verpflichtungen bestehen.

Einsatz von Cookies
Um Ihnen eine individuellere Benutzung unserer Websites zur Verfügung stellen zu können, verwenden wir teilweise sogenannte Cookies. Cookies sind Informationen, die ein Webserver an Ihren Computer senden kann, um ihn bei einem nächsten Besuch automatisch wiederzuerkennen. Die meisten Internet-Browser sind so eingestellt, dass sie Cookies akzeptieren. Wenn Sie diese Wiedererkennung Ihres Computers nicht wünschen, können Sie das Speichern von Cookies deaktivieren oder Ihren Browser so einstellen, dass er Sie vor einer Platzierung von Cookies warnt. Bereits gespeicherte Cookies können sie von Ihrer Computerfestplatte (Unterverzeichnis: ...\Cookies) löschen.

Sicherheit
Durch technische und organisatorische Massnahmen schützt BrainCONNECT die von Ihnen zur Verfügung gestellten Daten vor zufälligen oder gezielten Manipulationen, Verlust, Zerstörung oder Zugriff unberechtigter Personen. Um eine unberechtigte Weitergabe oder einen Missbrauch zu verhindern, werden ggf. die personenbezogenen Daten nur in verschlüsselter Form weitergeleitet. Unserem Interesse an Datensicherheit entsprechend werden diese Sicherungsmassnahmen laufend überprüft und angepasst, um einen höheren Schutzstandard zu erreichen.

Hinweis
Die Seite enthält möglicherweise Links zu fremden Seitem, auf die BrainCONNECT keinen Einfluss hat. Ebenso können fremde Seiten einen Link zur BrainCONNECT-Seite enthalten. BrainCONNECT übernimmt keinerlei Verantwortung für den Inhalt dieser fremden Seiten oder den dort gehandhabten Datenschutz. Wir stellen diese Links lediglich als Service für die Besucher zur Verfügung.
 
BrainCONNECT AG - Juni 2018